Sie sind hier: Stadtamt - Bürgerservice - Förderungen

Förderungen

  • Gebäudethermografie
    wärmetechnische Untersuchung der Fassaden von Gebäuden
    Informationen dazu im Stadtbauamt
             
  • Wohnbeihilfe
    Für geförderte und nicht geförderte Wohnungen gewährt das Land OÖ. eine Wohnbeihilfe. Als Unterlagen werden ein Jahreslohnzettel des letzten Kalenderjahres, der Mietvertrag sowie eine Kopie des Staatsbürgerschaftsnachweises benötigt

 Weitere Informationen über Förderungen:  
   
  help.gv.at - Ihr Amtshelfer (http://www.help.gv.at/)

Alternative Energieformen

Rückwirkend ab 1.7.2005 wird die Errichtung sämtlicher alternativer Energieanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, für die eine Landesförderung gewährt wurde, wieder gefördert.

Die Höhe der Förderung beträgt 20 % der nachweislich gewährten Förderung des Landes OÖ, maximal jedoch € 300,--, wobei die Gesamtinvestitionskosten durch die Gesamtsumme sämtlicher Förderungen nicht überschritten werden darf.
Nähere Details entnehmen Sie bitte nachstehendem Link:

/downloads/6/regulativfoerderungalternativerenergieformen.pdf

Anträge können beim Stadtamt, Zimmer Nr. 7 eingebracht werden.

Förderung von Betriebsansiedelungen

Die Förderung von Betriebsansiedelungen wurde bis 31.12.2009 verlängert. Nähere Details entnehmen Sie bitte nachstehendem Link:

/downloads/6/RahmenbedingungenFoerderungBetriebsansiedelung.pdf

Lehrlingsförderung

Die Förderung der Beschäftigung von Lehrlingen wurde bis 31.12.2009 verlängert. Die Förderung beträgt € 8,-- pro Lehrling und vollem Beschäftigungsmonat während des ersten und zweiten Lehrjahres. Nähere Details entnehmen Sie bitte nachstehendem Link:

/downloads/6/Lehrlingsfoerderungsregulativ.pdf

Anträge können beim Stadtamt, Zimmer Nr. 7, eingebracht werden.

Förderung der mittelständischen Wirtschaft

Gewerbebetriebe können um einen Zinsenzuschuss bei einem bei einer Schwanenstädter Bank aufgenommenen Darlehen ansuchen. Nähere Details entnahmen Sie bitte nachstehendem Link:

/downloads/6/Wirtschaftsförderungsregulativ.pdf

Anträge können im Wege einer Schwanenstädter Bank beim Stadtamt, Zimmer Nr. 7, eingebracht werden.