Sie sind hier: unsere Stadt - Stadtentwicklung - Projekt
 




PROJEKTBEGINN: 2005
 
PROJEKTDAUER: 3 Jahre
 
  • Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Schwanenstadt im Rahmen der 
    ARGE STADTENTWICKLUNG SCHWANENSTADT
  • Unterstützung von außen durch die Beratungsagentur CIMA Austria

FINANZIERUNG:
30.000 Euro pro Jahr werden je von Seiten der Stadtgemeinde und von seiten der Mitglieder des Tourismusverbandes aufgebracht. Dazu wurde im Rahmen einer Vollversammlung über die entsprechende Erhöhung der Interessentenbeiträge abgestimmt.

ENTSCHEIDUNGSTRÄGER:
Eine Steuerungsgruppe aus Wirtschaft, Gemeinde und Politik wurde eingerichtet.
Mitglieder:
Gemeinde: Bgm. Staudinger, Amtsleiter Berger, Mitarbeit (MA):  Schöffauer
Tourismusverband: Vorstände Hoffmann, Muhr, Moser; MA: Karin Rad
Politik: Deixler, Vesely, Schiermayr
Wirtschaft: Sonnleitner, Gabriel, Marschhofer, Zauner, Stelzhammer, Pimminger
 
ZIELDEFINITION:
  • Belebung des Stadtplatzes
  • Stärkung des Wirtschaftsstandortes
  • Image-Positionierung
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Kommunikation und Motivation
  • Regionale Zusammenarbeit
Konkret ausgewählte PROJEKTE:
im Rahmen einer Klausur wurden folgende Projekte zur Umsetzung ausgewählt:

- Aktives Standortmarketing (Innenstadtbelebung)
- CI/CD Konzept (einheitlicher Auftritt nach außen)
- Projektentwicklung JOKA-Areal
- Hotel-Ansiedelung
- Aktivierung Wirtschaftsregion Schwanenstadt
- Gemeinschaftswerbung
- Neugestaltung der städtischen Beschilderung
- Stadtmarketing-Akademie
- Machbarkeits-Analyse Parkdeck