Sie sind hier: unsere Stadt - STADTENTWICKLUNG - Baumpatenschaften

Bäume suchen Paten!

in einer durchaus launigen Atmosphäre wurde im Mai im Rahmen der Schwanenstädter Einkaufsnacht SHOP & ART der erste Baum am Stadtplatz Schwanenstadt’s "gepflanzt". Tourismusobmann Adam Hoffmann und Bürgermeister Karl Staudinger griffen persönlich zu den Spaten um dem bei der Ideenwerkstatt im März vorgebrachten Wunsch der Bevölkerung nach mehr Grün am Stadtplatz entgegenzukommen.

Mittlerweile wurden die 9 vorhandenen Edelstahltöpfe vom Stadtmarketing mit Bergahorn bepflanzt und die Gemeinde hat mit der Geranien-Unterpflanzung noch Farbe hinzugefügt.

Die Schwanenstädter Firmen haben nun die Möglichkeit über "Baumpatenschaften" ihr Logo auf den Edelstahltöpfen anbringen zu lassen. Herr Mag. Marschhofer (Apotheke am Stadtplatz) und Bürgermeister Staudinger haben sich bereits je einen Baum gesichert. 


Eine Patenschaft wird durch die Anbringung des Firmenlogos und Übergabe eines Zertifikates gewürdigt. Die Patenfirmen übernehmen die Kosten des Baumes von 180 Euro.

Anruf genügt: 07673 22 55 22!

  




Mag. Robert Marschhofer pflegt seinen "Patenbaum"

Bgm. Karl Staudinger

Tourismusobmann Adam Hoffmann


  18. Juni 2008











Tourismusobmann Adam Hoffmann übergibt Patenschafts-Urkunde

  an Bürgermeister Karl Staudinger


  18. Juni 2008









   









Daniela Urich mit ihrem "Patenbaum" direkt vor ihrem
"Haus der Schönheit".



10. November 2008