Sie sind hier: unsere Stadt - Region - RÜSTORF
Gemeinde Rüstorf
Region Schwanenstadt-Umgebung

Fläche: 13,6 km2
Einwohner: 1985


Der Name "Rüstorf" wurde im Jahre' 1185 erstmals urkundlich erwähnt Bis zum Jahre 1876 trug die Gemeinde den Namen Mitterberg.
Über Antrag der Gemeindevertretung von Mitterberg wurde von der k.u.k. Statthalterei im Einvernehmen mit dem oberösterreichischen Landesausschuss bestimmt, dass die Ortsgemeinde Mitterberg künftig den Namen "Rüstorf" zu führen hat. Offizieller Gründungstag der Gemeinde Rüstorf ist der 18. Aug. 1876. Am 12. März 1979 wurde der Gemeinde Rüstorf ein eigenes Gemeindewappen verliehen.


Kirche Rüstorf

Das gesamte Gemeindegebiet liegt zwischen den Flüssen Ager und Traun. Die Gemeinde Rüstorf ist in drei Terrassen gegliedert, weiche sich auf einer Seehöhe von 370 - 414 m ü.A. befinden und auch im Gemeindewappen dargestellt sind.

Rüstorf besitzt eine eigene Volksschule und einen Kindergarten.

Weiters sind folgende Körperschaften und Vereine in Rüstorf sehr aktiv: Feuerwehr, Musikkapelle, ATSV-Sportverein, UNION-Sportverein, UNION-Reit- und Fahrverein Rüstorf, Reitclub Schwanenstadt-Kaufing, Kameradschaftsbund, Goldhaubengruppe, Landjugend, Ortsbauernschaft, Jägerschaft, Pensionistenverband und Seniorenbund.