Informationsveranstaltung Glasfaser-Projekt

Glasfaser Projekt


Bei einer Informationsveranstaltung haben die Firmen Alpenglasfaser und Magenta das Glasfaser-Projekt für bis zu 2000 Haushalte im Gemeindegebiet von Schwanenstadt vorgestellt. Der Teil südlich der Bahntrasse soll mit FTTH – Fiber-to-the-Home erschlossen werden.

 

Dieses Projekt ermöglicht ein schnelleres Internet und höhere Download-Geschwindigkeit im privaten wie im beruflichen Bereich. Schwanenstadt ist für die Zukunft (die nächsten 40 bis 50 Jahre) bestens gerüstet. Außerdem bedeutet es eine hohe Lebensqualität und auch eine Aufwertung der jeweiligen Immobilien.

 

In den nächsten Wochen werden Mitarbeiter dieser Firmen durch das Stadtgebiet marschieren, um Interessierte für das Projekt zu gewinnen.

Die Hauptleitungen werden auf öffentlichem Gut errichtet. Es wird auch ersucht, dass kurze Stichleitungen auf den jeweiligen Grundstücken errichtet werden können, um dann für private Anschlüsse im Einfamilienhaus wie im Wohnblock oder in der Firma vorgesorgt zu haben. Bis Ende Juli gibt es noch einen Frühbucherbonus, erkundigen Sie sich unter www.magenta.at/glasfaser

 

Der Baustart findet in 4 – 6 Wochen statt. Das Projekt ist einmal mit einer Bauphase von 18 – 24 Monaten angesetzt.

 

10.06.2024